Regeln

ALLGEMEIN
  1. Firma "BALTIC HOME" S.C. mit Sitz in Świnoujście, ul, Uzdrowiskowa 11/3, gemäß eine mit dem Inhaber des Wohn- und Pensionsraumes, Appartement genannt, abgeschlossenen Vertrags, leistet im seinem Namen und für ihn Dienste im Bereich der ganzjährigen Bedienung, wie auch Vermietungsorganisation dieses Appartements den Gästen/ Kunden für Aufenthaltszwecke.
  2. Firma "BALTIC HOME" S.C. ist vor den Gästen/ Kunden ein Vertreter/ Bevollmächtigter des Appartementinhabers in Angelegenheiten der Vermietung.
  3. Firma "BALTIC HOME" S.C. übt im eigenen Namen Werbungs-, Informations- und Marketingtätigkeiten, Dienste des Aufräumens. der Reinigung und Leistungsaufrechthaltens der Appartements, der ganzjährigen Pflege der anvertrauten Räume, wie auch andere nach Abstimmung, aus.
INFORMATIONEN FÜR KUNDEN/ GÄSTE
Die benutzten Bezeichnungen bedeuten:
GAST/ KUNDE - Person, die eine Buchung ausführt, und dann ein Dienstleistungsempfänger für den Inhaber des Appartements und die Firma Firma "BALTIC HOME" S.C.
B.H. - Firma "BALTIC HOME" S.C.
Ein Vertraumachen des Kunden/ Gastes mit unten angeführten Informationen, wie auch einer Akzeptierung ihres Inhalts ist unbedingt für Realisation der Dienstleistung nötig.
Zapoznanie się Klienta/Gościa z poniższymi informacjami, oraz akceptacja ich treści jest niezbędna do realizacji usługi.
1. GRUNDSÄTZE DER BUCHUNG
  • Aktuelles Angebot der zur Vermietung verfügbarer Appartements kann man auf der Webseite www.baltic-home.pl wie auch in anderen, durch B.H. ausgegebenen Informationsunterlagen finden.
  • Nach Vertraumachen mit dem Angebot stimmt der Kunde/ Gast per Telefon mit B.H. Details über Termin und Preis der Leistung ab. Im diesen Zeitpunkt findet eine Vorbuchung des Appartements statt.
  • Während nächsten 12 Stunden bekommt der Kunde/ Gast per Fax oder Email ein Bestellungsformular. Das durch B.H. übersandte Formular wird Einzelheiten über abgesprochenes Appartement, Buchungstermin, wie auch Preis der Dienstleistung erhalten. Ab diesem Moment ist der Kunde/ Gast verpflichtet, während 3 Tagen das Formular auszufüllen und eine Anzahlung in einer im Angebot angegebener Höhe auf Bankkonto des Inhabers zu leisten. Diese Quote wird eine Anzahlung auf Erfüllung der Vermietung bilden. Ein Exemplar des ausgefüllten Formulars, wie auch ein Exemplar der Überweisung wird der Kunde/ Gast an Büro der B.H. senden.
  • An Erhaltungstag der oben erwähnten Unterlagen wird B.H. per Telefon, Fax oder Email den Empfand der Endbuchung bestätigen.
  • Ein Überschreiten der bestimmten Zahlungstermin der Anzahlung kann ein Annullieren der Vorbuchung zur Folge haben. Wird eine Vorbuchung annulliert, und der Kunde/ Gast nach der Frist die Zahlung leisten, so wird er über diesen Sachverhalt informiert, und die Anzahlung, nach Abzug der Operationskosten in Höhe 60,00 PLN während 3 Tage auf sein Konto rückgezahlt.
  • Das Bestellformular, zusammen mit der Anzahlung, bildet für den Kunden/ Gast ein Bestätigung des Vertragsabschlusses mit dem Inhaber.
  • Übriggebliebene Gebühre für den Aufenthalt, wird der Kunde/ Gast spätestens am Ankunftstag auf das Konto des Inhabers überweisen oder bar im Büro de B.H. zahlen.
  • Im Zeitraum I (hohes Saison) werden Buchungen ausschließlich für volle Wochen angenommen.
  • In Zeiträumen II und III besteht die Möglichkeit, das Appartement für kürzere Zeit und nicht volle Wochen zu buchen, aber dabei kann der Preis steigern, wovon der Kunde vom Anfang an informiert wird.
2. ABÄNDERUNG DER BUCHUNG
  • Den Abänderungswillen der Buchung soll der Kunde schriftlich im Sitz der B.H. anmelden; falls diese Abänderung den Aufenthaltstermin im Appartement betrifft, soll der Kunde sie nicht später, als 20 Tage vor der in Bestellung festgesetztem Ankunftsdatum anmelden.
  • Beim Einhalten der oben erwähnten Bedingungen, wird B.H. in Absprache mit dem Inhaber vorgeschlagene Abänderungen untersuchen und den Kunden schriftlich über getroffene Entscheidung benachrichtigen.
  • Falls in vorgenommenen Buchung keine Abänderungen möglich, bleibt sie erhalten.
3. ANNULLIEREN DER BUCHUNG
  • Beim Annullieren der Buchung bis 10 Tag vor festgesetztem Ankunftstermin trägt der Kunde die Kosten der geleisteten Anzahlung.
  • Beim Annullieren der Buchung unter 10 Tag vor festgesetztem Ankunftstermin trägt der Kunde 60% Kosten des Bestellungswertes.
  • Beim Annullieren am Ankunftstag oder beim Fehlen des Annullierens trägt der Kunde volle Kosten für den Aufenthalt im gebuchten Termin.
  • Die Annahmemöglichkeit des Annullierens ohne Kostenfolgen für den Gast besteht nur dann, wenn B.H. einen neuen Kunden für das selbe Appartement und den selben Zeitraum findet. Im diesen Fall wird die geleistete Anzahlung dem Gast, nach Abzug der Operationskosten in Höhe 150,00 PLN rückgezahlt.
  • Im jeden Fall wird das Annullieren durch B.H. schriftlich bestätigt.
4. BESTANDTEILE DES PREISES
    Der in Beschreibung angegebener Preis ist ein Bruttopreis, der beinhaltet:
  • Einen Aufenthalt im Appartement der maximal für es bestimmter Personenanzahl, für einen Tag und Nacht, beim minimaler Vermietungszeit einer Woche.
  • Kosten der durch Gäste verbrauchten Medien (Energie, Wasser, Gas, Heizung), falls der Verbrauch nicht deutlich übermäßig ist.
  • Wechsel der Bettwäsche und der Handtücher für jeden Gast (beim längeren Aufenthalt zusätzlich ein Wechsel pro Woche).
  • Endaufräumungskosten (beim längeren Aufenthalt zusätzlich einmal in der Woche).
  • Buchungskosten
    (der Preis fasst kein Klimagebühr um, das am Ankunftstag fällig ist).
5. ANKUNFT UND ABFAHRT DES GASTES
  • Falls keine andere Absprechungen vorgenommen werden, erwarten wir die Gäste ab ersten Aufenthaltstag um 16.00 Uhr im Büro B.H. - Świnoujscie, ul. Uzdrowiskowa Strasse 11/3.
  • Der Gast wird zusammen mit dem Vertreter das Appartement aufsuchen und am Ort seine Übernahme, u.a. durch Prüfen des festegestellten Zustandes mit dem Inventarverzeichnis, vornehmen.
  • Das Verlassen des Appartements durch Gäste sollte am letzten Aufenthaltstag, bis 12.00 Uhr erfolgen; die Übergabe der Schlüssel dem Vertreter B.H. erfolgt immer im Appartement.
  • Es besteht eine Möglichkeit, andere Ankunfts- und Anfahrtstermine der Gäste festzusetzen.
  • B.H. ist durch den Inhaber des Appartements verpflichtet, vom Gast eine Kaution zu erheben, deren Höhe in der Beschreibung der Wohnung angegeben ist oder in anderer Weise festgesetzt wird. Diese Kaution wird am ersten Tag erhoben und dem Gaste am letzten Aufenthaltstag, nach beanstandungsloser Übernahme des Appartements, rückgegeben.
6. GRUNDSÄTZE VERBINDLICH WÄHREND DES AUFENTHALTES DER GÄSTE
  • Bei jeder Beschreibung befinden się Hinweise der Inhaber, u.a. über maximal zulässige Personenanzahl, die im Appartement wohnen könne, über Zulässigkeit der Tiere und des Rauchens im Appartement. Jeder Gast wird um Befolgen dieser Hinweise, um Schätzung des Eigentums der Inhaber, wie auch um Beachtung der allgemein geltender Grundsätze der öffentlicher Ordnung, gebeten.
  • Beim Feststellung eines Überschreitens der zulässigen Einwohneranzahl, einer Verwüstung oder krassen Angreifens der allgemein geltender Grundsätze der öffentlicher Ordnung, steht B.H. das Recht und Verpflichtung eines Eingreifens, bis zur sofortigen Lösen des Vertrags, zu.
  • Der Gast ist zur gehöriger Absicherung des Appartements verpflichtet, wodurch genaues Abschließen der Eingangstür und der Fenster beim jeden Verlassen des Appartements, wie auch sorgfältiges Verwahren der Schlüssel, ohne Zugriff zu ihnen durch dritte Personen, verstanden wird.
  • Falls während des Aufenthaltes des Gastes aus seiner Schuld zur Beschädigung oder zum verloren gehen eines Ausrüstungsteiles des Appartements kommt ist B.H. verpflichtet, einer Entschädigung der Schäden vom Gast zu verlangen.
  • Frühere, nicht angemeldete Abfahrt des Gastes, ohne Überweisen des Appartements mit Anteilnahme des Vertreters B.H. kann Ansprüche seitens Inhabers zur Folge haben.
  • Während des Aufenthaltes ist der Gast ein alleiniger Benutzer des Appartements. So wird im normalen Verfahren der Vertreter B.H. erst nach Aufforderung des Gastes und in seiner Anwesenheit (u.a. auch für Aufräumen und Wechsel der Bettwäsche), betreten.
  • Der Gast die Möglichkeit den Vertretern B.H. alle mit dem Aufenthalt verbundene Angelegenheiten, u.a. auch eventuelle Schäden und Havarien, persönlich im Firmenbüro oder per Telefon auf die ihm am Ankunftstag überwiesene Nummer, anzumelden.
  • Sollten Sie während des Aufenthaltes aus Güte unserer Leistungen oder aus irgendwelchem, anderem Grunde die B.H. oder der Inhaber zu vertreten haben, unzufrieden sein, so bitten wir Sie, solche Tatsache sofort zu melden, damit wir die Möglichkeit haben, das entstandene Problem zu lösen.
7. VERTRAULICHKEIT DER PERSONALDATEN DES KUNDEN/GASTES
  • Personaldaten des Kunden/ Gastes werden entsprechend abgesichert und durch B.H. und den Inhaber ausschließlich für Dienstleistungszwecke benutzt.
8. ANDERES
  • Internettransaktionen mit Zahlungskarten und elektronischen Überweisungen macht das Abrechnungszentrum Dotpay.

 


http://www.reginamaris.pl   ·   http://www.trzy-korony.pl   ·   http://www.balticpark.pl